240 Stunden Yogalehrer*innen Ausbildung

Möchtest Du

tiefer in das Thema Yoga eintauchen?
Deine eigene Yoga Praxis festigen und intensivieren?
Deine Leidenschaft mit anderen teilen und Yoga unterrichten?
Ab März 2022 bieten wir von SOUL YOGA Garching eine umfassende, ganzheitliche und praxisbezogene Yoga Ausbildung an.

Ob Du Dich fürs Weitergeben interessierst oder erstmal für eigene Vertiefung: eine Yoga Ausbildung ist eine Reise – von Dir selbst, durch Dich selbst und zu Dir selbst. Es ist ein spannendes und herausforderndes Erlebnis, welches Dich ein Leben lang begleiten wird.

Unsere Yoga Ausbildung wird eine intensive Reise über 7 Monate mit einer kleinen familiären Gruppe von maximal 12 Teilnehmern. Die kleine Gruppengröße sowie der größere zeitliche Umfang ermöglichen es uns, auch tiefer in Themen eintauchen, die nicht standardmässig in einer Basic Yogalehrerausbildung zu finden sind (z. B. intensives Auseinandersetzten mit dem Thema Achtsamkeit und Meditation sowie Chakralehre).

Über die persönliche Yoga Praxis dringen wir immer tiefer in die Materie ein. Jeder Unterrichtstag beinhaltet eine Masterclass (vertiefte Yoga Praxis), die unterschiedliche Aspekte der Yoga Didaktik hervorhebt. Durch das Verinnerlichen von theoretischen und praktischen Inhalten, tastest Du Dich langsam an das Anleiten und Sequenzieren von sinnvollen Yogastunden heran.

Nach Abschluss der Ausbildung hast Du einen tieferen Einblick in das unerschöpfliche Thema „Yoga“ bekommen und bist mit vielen handfesten Werkzeugen bereit, kompetent und selbstbewußt Yoga zu unterrichten. Unsere Ausbildung ist von der Yoga Alliance anerkannt.

Inhalte der Ausbildung:

Yoga Asana in Theorie und Praxis
– Ausrichtung
– Sequenzierung
– Anleiten
– Assists – visuell, verbal, taktil
Basic Pranayama, Mudra, Mantra, Meditation und Achtsamkeit aus verschiedenen Blickwinkeln und Traditionen in Theorie und Praxis
Anatomie und Physiologie
– fundiertes Grundwissen der physischen Anatomie mit Vertiefung der wichtigen Muskeln Beckenboden und Psoas
– Biomechanik
– therapeutische Ansätze
– energetische, feinstoffliche Anatomie
Yoga Philosophie
– geschichtlicher Hintergrund
– Überblick über die bekannten Schriften des Yoga
Unterrichtsmethodik
– wie baue ich eine Yogastunde auf
– wie schaffe ich Atmosphäre
– wie manage ich verschiedene Level in meinen Stunden
– wie setze ich Hilfsmittel ein
– individueller Einzelunterricht für deine Schüler. Werkzeuge für eine strukturierte, angepasste Privatstunde
Abschlussprüfung theoretisch und praktisch

Unser Ausbildungsteam:

Saskia D’heur – Ausbildungsleitung – Asana, Pranayama, Meditation, Unterrichtsmethodik, Yoga Philosophie

Daniela Ibel, Susanne Oppermann  – Anatomie und Physiologie

Andreas Vierthaler – Meditation und Achtsamkeit

Eva Neigenfind – individueller Einzelunterricht im Yoga

*voraussichtliche Termine für die Ausbildung 2021/22.

11.-13.03.22
18.-20.03.22
01.-03.04.22
06.-08.05.22
24.-26.06.22
15.-17.07.22
29.-31.07.22
16.-18.09.22
12.-16.10.22 Intensivwoche
29.10. – 30.10.22 Prüfung (schriftlich und praktisch)

220 Kontaktstunden + 20 Stunden Selbststudium (Hausaufgaben, Vorbereitung, …)

Voraussetzungen:

Eine Yogaausbildung ist physisch und psychisch fordernd. Du solltest Dich dieser Herausforderung körperlich und mental gewachsen fühlen und die Bereitschaft sowie die Zeit für eine intensive Reise mitbringen. Wenn Du Zweifel hast, sprich uns gerne an. Die Ausbildung findet auf Deutsch statt. Alle Module finden in unserem Studio in Garching statt.

Wenn Du keinem der ausbildenden Yogalehrer bekannt bist, besuche bitte eine Testklasse bei Saskia, bevor Du Dich für die Ausbildung bewirbst. Hast Du keine Gelegenheit dazu, bitten wir Dich, einen Termin für ein Telefoninterview zu vereinbaren. Es ist uns wichtig, dass Dich unsere Art Yoga zu unterrichten anspricht und das wir Dich kennenlernen, denn wir werden viel Zeit miteinander verbringen.

Bitte sende uns die ausgefüllte Bewerbung:

Kosten der Ausbildung:

Anmeldegebühr: 500 € (wird erstattet, wenn von unserer Seite eine Absage erfolgt)

Ausbildungsgebühr: 3.700 €

Gesamtkosten: 4.200 € inkl. 19% MwSt.


Wenn Du dich bis zum 31.12.21 anmeldest erhältst du einen Frühbucher Rabatt von 150 € auf die Ausbildung (dieser wird mit der Ausbildungsgebühr verrechnet).


Ratenzahlung möglich (im Bewerbungsbogen gibt es dazu genaue Infos)

inklusive ausführliches Manual

zuzüglich Fachbücher

Die Ausbildung findet ab 8 verbindlich angemeldeten Teilnehmern und mit maximal 12 Teilnehmern statt.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! <3

Das sagen unsere Teilnehmenden:

Karin:

„Die 240h Ausbildung bei Saskia war eine goldrichtige Entscheidung. Der Zeitraum von 7 Monaten war für mich perfekt. So hatte ich die Gelegenheit, in den Modulen erlerntes in meine eigene Praxis einzubauen und zu verinnerlichen. Die Themen waren breitgefächert und wurden von Ausbilder*innen vermittelt, die allesamt fürs Unterrichten brennen und uns kompetent und mit großer Leidenschaft in ihre Fachgebiete mitgenommen haben – theoretisch fundiert aber immer praxisnah. Dank der kleinen Gruppe hatten wir einen intensiven Austausch – mit unseren Ausbilder*innen und untereinander, auch zwischen den Modulen. Selbst Corona hat uns nicht aufhalten können. In enger Absprache mit Saskia haben wir zusammen entschieden, wie wir mit der jeweiligen Lage umgehen. Das nur einmalig nötige Online-Modul war sehr gut organisiert und die Inhalte dafür passend ausgewählt. Nach dem Abschluss der Ausbildung fühle ich mich gerüstet, achtsam und sicher zu unterrichten und mein Wissen und meine Erfahrung im Rahmen von Gruppen- und Einzelstunden weiterzugeben. Und auch meine eigene Praxis hat sich durch die Ausbildung verändert. Ich gehe spielerischer an die Dinge heran, mit mehr Geduld, mit dem nötigen Humor und ich habe ein noch tieferes Verständnis dafür entwickelt, warum mir manche Dinge gut tun und manche nicht. Vielen Dank an Saskia & das ganze Team für diese spannende und erfüllende Reise!“

Marisa:

“ Die 240h Ausbildung bei Saskia und ihrem Team war eine tolle Reise. Alle LehrerInnen sind mit Herz und Seele dabei und haben ihr Wissen mit viel Leidenschaft vermittelt. Da waren auch so „trockene“ Themen wie Anatomie und Philosophie spannend. Da wir eine kleine Gruppe waren, hatten wir viel Zeit, Raum und vor allem auch Vertrauen auf alle Fragen individuell einzugehen. In den Phasen zwischen den einzelnen Modulen konnte man das Gelernte dann auch nochmal für sich wiederholen und in den Alltag und in die eigene Praxis einbauen. Selber hatte ich das Gefühl von Modul zu Modul immer mehr gewachsen zu sein. Die Ausbildung hat ein solides Fundament geschaffen, sodass ich mich sofort an das Unterrichten gewagt habe. Das Wissen, die liebevolle und inspirierende Art aller LehrerInnen und die Praxis in der Zeit haben mich sehr geprägt und auch wenn die Ausbildung zeitweise viel gefordert hat, bin ich so froh diese im Soul Yoga Garching gemacht zu haben. Für diese Erfahrung und vor allem für die Freundschaften bin ich unendlich dankbar. „

Silja

„Seit über 10 Jahren mache ich Yoga, bin in Asien zufällig darüber gestolpert und habe es lieben gelernt. Zurück in Münchens Umfeld habe ich lange nach einem Yogastudio gesucht, das mir zusagt, und dies im Soul Yoga Garching endlich gefunden.
Ich hatte schon lange den Wunsch, Yogalehrerin zu werden, hatte mich allerdings ebenso lange nicht getraut.
Wie wundervoll, dass Saskia endlich mit dem Teachertraining begonnen hat… ihre warmherzige Art hat uns durch die turbulente Zeit getragen! Danke dafür!
Zu Beginn hatte ich keine Vorstellung davon, wie sehr sich manche Dinge zum Positiven verändern können. Jetzt bin ich so dankbar für den geschützten Raum und besonders die liebevolle Gruppe, in der ich diese Erfahrungen machen durfte.
Es ist keine Frage der körperlichen Fitness, sondern einzig die Bereitschaft, sich auf etwas Neues einzulassen. Jede Minute mit den engagierten und kompetenten LehrerInnen hat sich gelohnt! Sehr hilfreich hierbei auch die verschiedenen, fundierten Skripten. 
Wir konnten alle das Teachertraining erfolgreich abschließen und unterrichten nun privat oder in verschiedenen Studios mit viel Freude und Begeisterung.
Ich möchte jedem/r, der/die eine Teilnahme in Erwägung zieht, diese Ausbildung wärmstens empfehlen. Diese Entscheidung kann niemals falsch sein“.

Ingrid

„…Liebe Saskia! Bevor ich mich in dem endlosen Feld des Yoga verliere, möchte ich Dir von Herzen für die so authentische, wunderbare Anleitung/Begleitung und Führung in der Ausbildung danken! Für mich war die Ausbildung vom ersten Tag an in erster Linie stimmig, faszinierend und beglückend. Auch mit meiner Unsicherheit, wie ich mit der körperlichen Herausforderung zurechtkommen würde, fühlte ich mich bei Dir stets in besten Händen. Und ich danke Dir für das Vertrauen! Die Genauigkeit bei der Asana Praxis, die von Anfang an vermittelte Verbindung von Atem und Bewegung, die individuelle Erfahrung der Asanas, die damit einhergehenden Energieflüsse und mentalen Zusammenhänge, haben mich überzeugt und geprägt. „May I be at your service“ lebst Du absolut spürbar und vorbildlich. Auch ich versuche, diesen Leitsatz bei meinen Geigen- und Yogaschülern zu beherzigen.
In der Ausbildung habe ich die morgendliche Praxis mit verschiedenem Fokus besonders intensiv erlebt und die Erfahrung in der wunderbaren Gruppe der Gleichgesinnten genossen. Viele Moment und Gefühle dieses Lernens werde ich nie vergessen. Wie schön war es, in Ruhe ins Studio zu kommen und das zu erleben! Meine Aufzeichnungen dieser Stunden bezeugen das. Danke!
die anderen Lehrer unserer Ausbildung sind alle sehr besondere Persönlichkeiten und alle Module mit ihren vielfältigen Inhalten haben mich sehr inspiriert.
Ich wünsche vielen Menschen die Möglichkeit, mit Dir diese, das Leben verändernde und bereichernde Ausbildung zu Erleben und ich wünsche Dir die Kraft und Freude, weitere Schüler mit Liebe zu begleiten…“