Intensivkurs Transitions mit Anja

Yoga führt uns in das Vermögen im Moment zu leben, worin das Glück liegt uns selbst wiederzuerkennen und sich für bewusste Erfahrungen zu entscheiden. Für dieses Erleben von Sat-Chit-Ananda oder wenn du in deinem Alltag oft schon einen Schritt weiterdenkst, dich durch deine Gedanken im Kopf verrenkst und auf deiner Yogamatte bei der Ansage bestimmter Asanas die Augen verdrehst, dich der Ehrgeiz in ungesunde Erfahrungen treibt, bist du in diesem Intensivkurs richtig.
Armbalancen, Umkehrhaltungen, intensive Rückbeugen und allerlei herausfordernde Asanas leben davon, dass wir einen gesunden Weg hineinfinden.
Dieser Kurs mit sechs Einheiten widmet sich den sogenannten Transitions.
In den heranführenden Schritten liegt ein großes Potenzial verborgen, die nötige Kraft aufzubauen, um sicher in schwierige Halte zu gelangen. Ich kann dir versprechen, dass deine Widerstandskraft gegenüber Zweifeln, dem inneren Schweinehund, unguten Vorerfahrungen in ein zunehmendes Selbstvertrauen wächst, mit dem du deine Praxis vertiefen kannst. Aus dem bewussten Fokussieren auf die Bewegungsübergänge entstehen fließende Verbindungen, die das Flowerlebnis fördern. Du findest im Spiel mit den Transitions auch neue Bewegungsmuster, die sich mit ein paar erlernten Prinzipien als Lösung an anderer Stelle deiner Praxis wiederanbringen lassen.
Geeignet sind die Stunden für sportliche Anfänger und geübte Yogis, die sich über eine schöne Anstrengung und spielerisches Weiterführen freuen.
Mit Anja von @anmutigleben im @yogagarching als Sommer-Vertretung der Medium/Advanced Stunde von @saskiadheur
Dienstag um 20 Uhr sechs mal am 03. – 10. – 17. – 24. – 31.8 und 7.9
Das Special gilt nur für die o. g. Termine, ist nicht übertragbar, verlängerbar oder erstattbar. Die Stunden können auch einzeln mit regulären Karten gebucht werden.